Frühstück nach dem Vorbild traditioneller Ernährung nach Ayurveda.

Lecker und gesund.

Mit feinen Hafer- und Dinkelflocken, gerösteten Haselnüssen, Datteln, Feigen, Vollrohrzucker, Mohn, Kardamom und echter Bourbon-Vanille wird dein Porridge zu einer vollwertigen und ausgeglichenen Mahlzeit.

Ideal kombiniert.

Durch das einzigartige Konzept der Nahrungsmittel-Kombination nach Ayurveda wird das Porridge besonders leicht verdaulich und bereitet ein Wohlbefinden nach dem Essen.

Einfach und schnell.

Einfach eine Portion ca. 80 g mit der 3-fachen Menge Wasser, Pflanzendrink oder Milch unter Rühren aufkochen, kaltstellen und kurz quellen lassen, dann genießen. Oder einfach heiß aufgießen.

Kostenloser Versand.

Ab 30€ Bestellwert. Mein Tipp: bestelle 4 Päckchen auf einmal, teile mit Freunden oder nutze die Haltbarkeit der Trockemischung aus – so sparst Du Versandkosten.

"Ein gesundes Frühstück ist der Start für ein gesundes Leben."

Ich bin Andreas Haas, Ernährungsberater und angehender Heilpraktiker aus dem Schwarzwald. Gesundheitshase ist mein Ein-Mann Projekt, mit dem ich meine Vorliebe für gesundes Frühstück verwirkliche. Ernährung ist nämlich mein Ding – und Ayurveda mein Leitfaden wenn es darum geht was, wie und wann gegessen wird.

mehr erfahren

Ich bin Andreas Haas, Ernährungsberater und angehender Heilpraktiker aus dem Schwarzwald. Gesundheitshase ist mein Ein-Mann Projekt, mit dem ich meine Vorliebe für gesundes Frühstück verwirkliche. Ernährung ist nämlich mein Ding – und Ayurveda mein Leitfaden wenn es darum geht was, wie und wann gegessen wird.

mehr erfahren

Lecker und gesund. Mit...

Haferflocken

Fein, nahrhaft, halten lange satt

Dinkelflocken

Kernig, warm und leicht verdaulich

Haselnüsse

Bitter-süß, mit feinem Röst-Aroma

Datteln

Cremig-zart, aromatisch und honigsüß

Feigen

Vitaminreich, zart und fruchtig-süß

Vollrohrzucker

Karamellig-süß und minelstoffreich

Mohn

herrlich nussig und aromatisch

Kardamom

Frisch und würzig, verdauungsfördernd

Bourbon Vanille

Hocharomatisch, würzig-süß

Die Kombination macht's.

Hast Du dich auch schon mal gefragt warum dir dein Essen manchmal schwer im Magen liegt, obwohl Du keine zu große Portion gegessen hast? Die Antwort liefert Ayurveda. Da gibt es seit Jahrtausenden ein Prinzip das uns zeigt, wie Lebensmittel während und nach der Verdauung miteinander reagieren, und gibt uns Anleitungen, wie wir unsere Nahrung zubereiten können um sie schonend und bioverfügbar aufzunehmen. Wenn wir traditionelle Gerichte in verschiedenen Kulturen und Ländern betrachten, werden wir feststellen, dass sie meist mit dem Prinzip des Ayurveda übereinstimmen.

Um das Rezept für mein Porridge abzustimmen, habe ich mich gründlich mit Ayurveda auseinandergesetzt, um nur besonders gut verträgliche Zutaten zu kombineren und außerdem deren Eigenschaften auszugleichen. Zum Beispiel werden die etwas schweren, nahrhaften Haferflocken mit leichten, trockenen Dinkelflocken kombiniert – den Unterschied kannst Du schmecken, und vor allem spüren.

Warum die Kombination deines Essens wichtiger ist als die Inhaltsstoffe

Nirgendwo in der modernen Ernährung stößt man auf etwas, das sich „Nahrungswechselwirkung“ nennt. Das ist ein einzigartiges Konzept, das Ayurveda zu bieten hat.

Weiterlesen

Einfach und schnell - ob aufgekocht oder heiß aufgegossen.

1.

Eine Portion (ca. 80 g) mit der 3-fachen Menge Wasser, Pflanzendrink oder Milch in einen Topf geben.

2.

Das Porridge auf höchster Stufe unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, dann den Herd ausschalten.

3.

Den Deckel aufsetzen und das Porridge ein bis zwei Minuten ziehen lassen. Dann genießen.

oder:

Eine Portion mit der 3 Fachen Menge heißem Wasser, Pflanzendrink oder Milch heiß aufgießen.