Über mich

Ich arbeite, um jedem Zugang zu einer gesunden Lebensführung zu ermöglichen

Andreas

ganzh. Ernährungsberater, Ayurveda Gesundheitsberater

Über mich

Ich arbeite, um jedem Zugang zu einer gesunden Lebensführung zu ermöglichen

Andreas

ganzh. Ernährungsberater, Ayurveda Gesundheitsberater

Hallo, ich bin Andreas Haas. schön dass Sie meine Beratung besuchen.

Hier gebe ich Ihnen einen kurzen Überblick darüber, um was es hier geht.

Ich habe Gesundheitshase 2019 gegründet, um mein Wissen über Ernährung und Gesundheit zu teilen und Ihnen zu helfen, Ihr Leben gesünder zu führen. Deshalb konzentriere ich mich darauf, eine einfach umsetzbare, auf bewährtem Wissen basierte Ernährungsberatung anzubieten, die zu Ihrem Leben passt, damit Sie keine Zeit damit verbringen müssen, sich mit komplexen Diäten herumzuschlagen. Außerdem biete ich hier mein lebst produziertes leckeres und gesundes Frühstück an.

Ich bin Andreas Haas, 30 Jahre alt, Ernährungsberater aus dem Schwarzwald, Industrial Engineer mit einem Jahrzehnt Erfahrung in der Industrie, Ernährungsberater nach medizinischen Standards und Ayurveda, sowie Kleinunternehmer für gesundes Frühstück. Derzeit lebe ich in Tübingen, damit beschäftigt Heilpraktiker zu werden.

Mit 19 Jahren begann ich mich zum ersten Mal im Leben mit den Themen Ernährung und Gesundheit auseinanderzusetzen. Bei mir wurde SLE (systemischer Lupus erythematosus) diagnostiziert, eine seltene Autoimmunerkrankung die mein Leben auf den Kopf gestellt hat. Damals noch wusste ich noch sehr wenig über Gesundheit, aber mir war klar, dass chronisch krank zu sein kein Zustand war den ich akzeptieren konnte. Mein Interesse war geweckt und ich begann, im kleinen Fitnessstudio eines Freundes zu trainieren, meine Ernährung umzustellen und abends eine Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater zu machen. Wenige Jahre später war ich in der Lage meine Medikamente reduzieren und schließlich abzusetzen, ohne dass sich mein Gesundheitszustand verändert hat.

Seit einigen Jahren bin ich fit. Einen stabilen Gesundheitszustand erreichte ich durch meine Ernährung, Sport, gesunde Routinen und die Ärzte und Lehrer die mich auf meinem Weg unterstützt haben.

Mit 19 Jahren war ich an SLE (systemischer Lupus erythematodes) erkrankt, einer schweren Autoimmunerkrankung. Damals begann ich mich erstmals mit Ernährung, Sport und Lebensstil auseinanderzusetzen.

Motiviert durch meinen gesundheitlichen Erfolg, machte ich weiter um mein Verständnis zu vertiefen und meiner Begeisterung zu folgen. Ich bildete mich weiter nebenberuflich fort, dieses Mal widmete ich mich einem Thema das mich bereits während meiner Ausbildung zum Ernährungsberater sehr fasziniert hat: Ayurveda, der Jahrtausende alten indischen Gesundheitswissenschaft und Ursprung der modernen Medizin. Meine Ausbildung und der Kontakt zu Ärzten und Heilpraktikern brachten mir wertvolle Erkenntnisse darüber was Gesundheit bedeutet und nach welchen Prinzipien der menschliche Körper funktioniert. Ich habe gelernt, dass in Gesundheit West und Ost, Antike und Moderne einander ergänzen.