Pitta-Porridge

1,50  - 8,50 

1,31  - 1,50  / 100 g

Gerste- Haferporridge mit Kokos, Aprikosen und süßen Trockenfrüchten, harmonisch kombiniert und verfeinert mit Fenchel, Rote Beete und anderen erfrischenden und wohltuenden Gewürzen. Ideal zum Ausgleich für Pitta-Typen.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer n.a. Kategorie


Share

Für zielstrebige, feurige und selbstbewusste. Mein erfrischendes Gersten- Haferporridge mit zarten Kokosraspeln, süßen Aprikosen, süßsauren Äpfeln, rote Beete und kühlenden Gewürzen wie Fenchel und Kardamom ist nahrhaft, wirkt selbst bei warmer Zubereitung leicht kühlend und hält lange satt, ohne sich schwer anzufühlen. Die Rezeptur dafür habe ich nach der ayurvedischen Lehre für Pitta-Typen entwickelt – so kannst Du ein erfrischendes Frühstück genießen und deinen Tag gelassen starten.

  • einfach und schnell zubereitet
  • ohne zusätzlichen Zucker
  • leicht verdaulich, hält trotzdem lange satt
  • für ein wohliges Verdauungsgefühl

Zubereitung

heiß aufgegossen:

Porridge mit kochendem Wasser, Milch* oder Pflanzenmilch übergießen, anrühren und kurz quellen lassen.

aufgekocht:

Porridge in Wasser, Milch* oder Pflanzenmilch einrühren und unter Rühren aufkochen. 1 bis 2 Minuten köcheln lassen und servieren.

*Nach Ayurveda sollte Milch stets erwärmt eingenommen werden.

Zutaten

Fein aufeinander abgestimmt, aus der Natur, passend zu deiner Natur.

Gerstenvollkornflocken, Haferflocken, Kokosmehl, Kokosraspeln, Aprikosen, Äpfel, Feigen, Datteln, Leinsamen (schonend geschrotet), Gewürze (Kardamom, Koriander, Fenchel, Rote Beete, Langer Pfeffer Pippali)

Toppings für alle Dosha-Typen

Du möchtest deinem Porridge das gewisse Etwas verpassen? Nach Ayurveda werden je nach Dosha-Typ die folgenden Zutaten empfohlen:

Öle

Öle können dein Porridge etwas verfeinern. Pitta- und vor allem Kapha-Typen sollten sie in kleinen Mengen einsetzen.

  • am besten: Ghee, Olivenöl, Kokosöl

Früchte und Beeren

Süße und adstringierende Früchte eignen sich am besten für Pitta-Typen.

  • für Pitta-Typen: Äpfel, Brombeeren, Blaubeeren, Kokosnuss, Preiselbeeren, Datteln, Trockenfrüchte, Feigen, Trauben, Nektarinen, Pflaumen, Rosinen, Himbeeren, Erdbeeren

Süßungsmittel

Der süße Geschmack wirkt ausgleichend auf Pitta-Typen. Setze süße Nahrungsmittel in Maßen ein.

  • für Pitta-Typen: Maltose, Ahornsirup, Reissirup

Nüsse

Nüsse sind nicht ideal um Pitta-Typen auszugleichen. Sie sollten geröstet gegessen werden, um die Verdauung zu unterstützen.

  • für Pitta-Typen: Kokosnuss, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne
Zusätzliche Information
Gewichtn.a.
Größen.a.
Menge

100 g (Probepäckchen), 650 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pitta-Porridge“

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00 
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen
0